April 2017 veröffentlichte Microsoft zum letzten Mal Updates im Rahmen des erweiterten Supports und beendete damit die Unterstützung für Windows Vista. SideShow erlaubt das Darstellen von Informationen auf kleinen Zweitdisplays auf Geräten mit Windows Vista, zum Beispiel der Uhrzeit auf der Außenseite eines Notebooks. Für die 64-Bit-Version wird ein Prozessor benötigt, der den x86-64-Befehlssatz unterstützt und somit 64-Bit-Code ausführt.

So stellt die Benutzerkontensteuerung ein mächtiges Sicherheitsfeature dar. Sie wurde jedoch dafür kritisiert, zu viele Abfragen zu stellen, so dass sie für den Benutzer lästig wird, was dazu verleiten konnte, die Funktion zu deaktivieren. Dieses Problem hat Microsoft mit dem Service Pack 1 entschärft, indem die Anzahl der Abfragen deutlich reduziert wurde. Während Microsoft behauptete, Windows Vista liefe auf fast allen ab 2006 verkauften PCs, hielten die höheren Anforderungen einiger Premiumfunktionen wie Aero einige Benutzer von einem Update ab. Das Projekt befindet sich zur Zeit noch in einer Alphaphase.

Windows 10 Kostenlos: Gratis

Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Windows versehentlich Einstellungen für bestimmte IP-Kameras ändert, die sich im selben Netzwerk wie das Windows-Gerät befinden. Behebt ein Problem, das dazu führt, dass der auf Chrom basierende Microsoft Edge-Browser im Hintergrund geöffnet wird, wenn sich ein Gerät im Tablet-Modus befindet. Aktualisiert das About-Dialogfeld von Internet Explorer, um das moderne Standarddialogfeld zu verwenden. Microsoft hat ein sogenanntes Preview-Update für die 2019 erschien­enen Windows 10-Versionen heraus­gegeben. Das Update wird Nutzern als optionale Aktualisierung ange­boten und behebt, soweit bekannt ist, Probleme mit Edge, mit Audio bei Games und mit USB 3.0-Hubs.

  • Das Herbst-Update von Windows 10 steht demnächst zum Download bereit.
  • Warum es bei euch trotzdem noch nicht angezeigt wird.
  • Besonders in Kombination mit älteren Windows-Versionen und Linux gibt es durch den Schnellstart einige Probleme.

Was darunter zu verstehen ist, erläutert heruntergeladen werden Microsoft jedoch nicht. Er kann also fortan jederzeit Windows 10 auf dem Rechner neu installieren, ohne einen Produktschlüssel eingeben zu müssen. Nach dem Starten des Rechners von der Windows-10-Setup-DVD beziehungsweise vom USB-Stick erscheint der Installationsassistent. Bestätigen Sie zuerst die deutschen Spracheinstellungen, klicken Sie auf „Weiter“ und anschließend auf „Jetzt installieren“. Der Produktschlüssel wurde nämlich bereits im BIOS des Rechners hinterlegt.

Häufig Verwendete Tools An Einem Ort

Diese äußern sich beispielsweise darin, dass Windows 10 nicht schnell startet, die Programme langsamer laufen oder es zu Fehlern und Abstürzen kommt. Schuld sind dabei häufig Treiber-Reste und inkompatible Programme und Programm-Routinen, die beim In-Place-Upgrade auf dem System verbleiben. Die Neuheiten halten sich in Grenzen, weil Microsoft sich auf Stabilität und Sicherheit konzentriert.

Wie Stoppe Ich Das Laden Des Akkus Meines HP Laptops Bei 80??

Wenn es dir nur um die Satellitenansicht geht brauchst du das natürlich nicht, aber du kannst die Daten eben nur in der App auf deinem Smartphone anschauen. Mir ging es weniger um die Satellitenansicht, als vielmehr darum, die Daten unabhängig vom Smartphone darzustellen. So kann ich die Routen auf jedem beliebigen Smartphone/Tablet/Computer anschauen. Die Fotos werden in der My Tracks-App angezeigt, nicht in Google Maps. Ob nachträglich hinzugefügte Fotos aus einer anderen Quelle eingebunden werden kann ich leider nicht beantworten.

Microsoft hat das Datum für das Support-Ende von Windows 10 auf den 14. Natürlich könnt ihr Windows 10 nach diesem Datum weiterhin verwenden. Allerdings erhaltet ihr nach diesem Datum keine Sicherheits- und Funktionsupdates mehr. Fans von frischen und abwechslungsreichen Hintergrundbildern können sich künftig über den automatischen Hintergrund-Wechsel freuen. Microsoft versorgt euch mit der Spotlight-Sammlung mit täglich wechselnden und kuratierten Desktop-Hintergründen.

Die Nutzungszeit kann von Windows in der neuen Version automatisch erkannt werden, was die automatischen Neustarts effektiver gestaltet. Überhaupt nicht angezeigt werden, liegt ein Stapelfehler vor. Stapelupdates werden zusammen mit Agent-Updates installiert, und wenn bei dieser Installation etwas schiefgeht, funktioniert der Azure Virtual Desktop-Listener nicht. Die Installation eines halbjährlichen Funktionsupdates ist dabei vergleichbar mit einer Neuinstallation des Betriebssystems ist und kann über eine Stunde dauern kann. Daher werden diese Updates nicht wie Sicherheitsupdates automatisch, sondern erst auf Bestätigung des Nutzers installiert – am besten nachts, während der PC nicht gebraucht wird. Wer auf die neue Version von Windows 10 upgraden möchte, sollte zuerst in der Windows Update-Funktion danach suchen lassen.